Rezept Heringssalat

Nachdem ich schon Anfragen von Lesern bekommen habe, hier ein Rezept für Heringssalat:

1 kg festkochende Kartoffeln
250 g Erbsen
250 g Möhren
1 kl Dose Champignons
1 kleine Zwiebel
1 kleiner Apfel
4 Rollmöpse
1 Heringsfilet
Mayonnaise
Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Die Kartoffeln kochen und pellen. Anschließend in Würfel schneiden. Karotten, Zwiebel, Apfel abgetropfte Champignons und Fisch ebenfalls klein schneiden. Alles miteinander vermischen. Aus Mayonnaise, Sauerrahm, Salz und Pfeffer eine Sauce machen und über die restlichen Zutaten geben. Durchmengen und mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Guten Appetit!

2 Gedanken zu „Rezept Heringssalat

  1. Monika

    Da ich gestern zu Beginn der Fastenzeit von einer Freundin einen frisch gemachten Krapfen serviert bekam, gehe ich davon aus, dass Heringssalat auch im restlichen Jahr gegessen wird :-)

Kommentare sind geschlossen.